WOMEN IN AUDIO DAY: Panel, Keynotes, Lectures, Networking

Donnerstag, 16. Juni 2022, 10 bis 22 Uhr

Fünf Prozent: Ein bezeichnender Wert, wenn es um Frauen in der Musikindustrie geht. Denn nur knapp fünf Prozent der Filmmusik stammt aus der Feder von Komponistinnen. Ebenso wenige sind Tonschaffende: Nur fünf Prozent von ihnen in Deutschland sind weiblich. Dabei gibt es so viele talentierte Frauen in der Branche! Der MediaSoundHamburg WOMEN IN AUDIO DAY schafft Raum für Organisationen aus der ganzen Welt, die sich für mehr Gender Equality und Diversität in der Musik- und Filmbranche einsetzen. Netzwerken, voneinander lernen und sich gegenseitig inspirieren – dafür wollen wir mit der MediaSoundHamburg Conference einen Ort bieten. Der Fokus liegt dabei besonders auf Filmmusik, Gamemusik und Sound Design. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die großartige Arbeit, die Frauen schon jetzt in der Branche leisten.

Programm:

10-12 Uhr: Intro & Welcome

Inspirierende Kurzvorträge von Tonmeisterinnen, Sounddesignerinnen und Komponistinnen

12-13 Uhr: Gemeinsame Mittagspause

13-14.30 Uhr: Lecture I – Intro to Foley (Johanna Roth, Filmtonfrauen)

Johanna Roth, Filmtonfrauen: Intro to Foley

Für Infos & Tickets auf das Bild klicken.

Den Beruf des Foley Artists wird die selbstständige Geräuschemacherin Johanna Roth in diesem Vortrag vorstellen. Ihr erhaltet einen spannenden Einblick in die Techniken, Methoden und Requisiten sowie hinter die Kulissen des Filmtons. Der Vortrag richtet sich an Sounddesigner*innen und alle, die im Bereich Audio unterwegs sind und Interesse haben, in die Welt der Geräusche einzutauchen.

14.30-15 Uhr: Kaffeepause

15-17 Uhr: Lecture II – Best practices for a more diverse culture and society (Mirca Lotz, Safe the Dance)

Infos & Tickets: Mirca Lotz - Best practices for a more diverse society & culture

Für Infos & Tickets auf das Bild klicken.

Frauen und geschlechtliche Minderheiten sowie marginalisierte Menschen im Allgemeinen werden in der Musikindustrie aufgrund struktureller Probleme immer noch benachteiligt. #metoo und #blm zeigen, wie viele Probleme noch angegangen werden müssen, um intersektionale Gerechtigkeit zu schaffen. Dieser Vortrag wird einen Überblick über bewährte Praktiken in Bezug auf Geschlechtergleichstellung und Vielfalt aus der ganzen Welt geben. Er will inspirieren und den Akteuren in der Branche – unabhängig von ihrer Machtposition oder den verfügbaren Ressourcen – zeigen, wie sie Veränderungen bewirken können.

17-19 Uhr: Abendessen

19 Uhr: Women in Audio Panel

Wie ist die aktuelle Situation in der Audiobranche? Mit dieser Frage setzen wir uns in dieser Podiumsdiskussion auseinander. Wir werfen einen Blick auf die Entwicklung der letzten Jahre

… und natürlich wollen wir auch in die Zukunft schauen!

Die Teilnehmerinnen sind: SITI AMINA, Musikerin, Sansibar / Tansania, ANNETTE GENTZ, Musik Managerin, Deutschland, SUE HARDING, Foley Artist, Vereinigtes Königreich, HAYAT SELIM, Screen Composer, Ägypten. Moderation: ATLANTA INA BEYER, Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Journalistin.

Datum

16 Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

10:00 - 22:00

Kosten

90,00 €

Mehr Info

Tickets

Veranstaltungsort

Studio Kino
Bernstorffstrasse 93, 22767 Hamburg
Tickets

Referenten

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert