Stipendium & ACCES 2019

Media Sound Hamburg schreibt in Kooperation mit ACCES 2019 ein Stipendium für junge ghanaische Filmmusikkomponist*innen, Gamemusiker*innen und Sounddesigner*innen aus. Noch bis zum 31. Oktober können sich Interessierte aus dem Land für die Internationale Sommerakademie vom 7. bis 16. August 2020 in Hamburg bewerben.

Das Stipendium beinhaltet die Teilnahme an verschiedenen Workshops, Foren und Sonderveranstaltungen mit internationalen Filmkomponisten und Branchenprofis. Der Stipendiat/die Stipendiatin wird ab dem 28. November 2019 auf der Music In Africa Conference for Collaborations, Exchange and Showcases (ACCES) in Accra, Ghana, bekannt gegeben, wo Dozent Stephan Eicke einen Workshop für Musikproduzenten veranstalten wird.

Dies ist das dritte Stipendium, das im Rahmen der Partnerschaft vergeben wird. Stipendiatin 2018 war die südafrikanische Sounddesignerin Rethabile Nyamate, 2019 Alice Ragoi (auf dem Foto mit Media Sound Hamburg-Direktor Achim Esser Mamat) aus Kenia.

ACCES ist eine panafrikanische Fachveranstaltung für Akteure der Musikindustrie, bei der Ideen ausgetauscht, neue Talente entdeckt und Geschäftsbeziehungen geknüpft werden. ACCES findet jedes Jahr in einer anderen afrikanischen Stadt statt und zieht aktive Akteure der Musikindustrie aus aller Welt an. ACCES wird von der Music In Africa Foundation, einer gemeinnützigen und panafrikanischen Organisation, in Partnerschaft und mit Unterstützung der Siemens Stiftung, des Goethe-Instituts, des Reeperbahn Festivals, der Alliance Française, des Prince Claus Fund und des ANT Mobility Grants von Pro Helvetia Johannesburg organisiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.